Wiederaufnahme des Turnbetriebs im Freien


Liebe Vereinsmitglieder, 

schon lange hat man sich nicht mehr gesehen und zusammen getanzt, geturnt und sich fit gehalten. Uns fehlt der Trainingsbetrieb sehr. Der Vorstand der Turnabteilung des TuS Lendringsen hat sich in dieser Woche zusammengesetzt und über die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes in den Sporthallen beraten. Leider müssen wir euch mitteilen, dass wir als Turnabteilung nicht gewährleisten können, alle aktuellen Hygieneschutzmaßnahmen in den Sporthallen einzuhalten. Es liegen aktuell noch zu hohe Hygienebeschränkungen für die Kontaktsportart Turnen vor und ohne Unterstützung ist dies kaum zu bewältigen. Desinfektionen nach jeder Balkenübung, jedem Sprung und jeder Berührung von Barren oder Reck und keinerlei Hilfestellungen durch die Trainer/-innen, dies sind nur einige Beispiele. Das hat mit Turnen nun wirklich nichts mehr zu tun. Wir würden vermutlich mehr Zeit in das Desinfizieren der Halle investieren, als mit euch gemeinsam Sport zu treiben. Aus diesem Grund pausieren weiterhin alle Angebote der Turnabteilung des TuS Lendringsen in den Sporthallen bis zum Ende der Sommerferien. 

Trotzdem wollen wir auf gemeinsamen Sport nicht verzichten. Mit den Leistungsriegen und unserer Tanzgruppe erproben wir bereits ab der kommenden Woche Turnangebote unter freiem Himmel und sind gespannt auf euer Feedback. 

Alle aktuellen Entwicklungen rund um die Wiederaufnahme des Turnbetriebs in den Sporthallen findet ihr weiterhin auf unserer Facebookseite „TuS Lendringsen 1894 e.V. - Turnen

Bei Fragen und Anregungen wendet euch gerne an uns, wir freuen uns von euch zu hören.

Eingestellt: 07.06.2020
Jana Blome